<img alt="" src="https://secure.tula9mari.com/150530.png" style="display:none;">
GET DEMO

LEVERTON News

Stay up to date with us

Subscribe

Verbrauchern schneller und besser zu günstigen Versicherungskonditionen verhelfen: simplesurance setzt auf Künstliche Intelligenz von LEVERTON

April 30, 2019 - By LEVERTON Team

Berlin, 30. April 2019. simplesurance, Betreiber innovativer Plattformen, über die Verbraucher online Konsumentenversicherungen abschließen und verwalten können, setzt ab sofort auf Künstliche Intelligenz (KI) bei der Vermittlung günstiger Versicherungskonditionen. Dazu ist der digitale Versicherungsspezialist eine Partnerschaft mit dem Berliner KI-Spezialisten LEVERTON eingegangen.  

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht die Nutzung der KI-Technologie von LEVERTON, um bislang aufwändige, zeitintensive und fehleranfällige manuelle Prozesse bei der Erfassung und dem Benchmarking von Versicherungsverträgen effektiver und effizienter zu gestalten. Die Software durchsucht Konsumentenpolicen wie bspw. Kfz-, Hausrat- oder Unfallversicherungen automatisiert nach relevanten Informationen zu Konditionen, extrahiert diese und stellt die strukturierten Daten in weiterverarbeitenden Zielsystemen zur Nutzung bereit. Darauf aufbauend führt die Versicherungstechnologie von simplesurance dann wie gehabt Produkt- und Preisvergleiche mit den am Markt verfügbaren Angeboten durch und vermittelt Verbrauchern für sie vorteilhaftere Versicherungsverträge.  

Nahezu 100% Datenerkennungsrate bei bis zu 75% Zeitersparnis 

Für die schnelle, präzise und effiziente Bereitstellung der notwendigen Informationen aus den von den Verbrauchern eingereichten Versicherungsverträgen hat LEVERTON zunächst gemeinsam mit simplesurance Datenmodelle zu den einzelnen Versicherungstypen erstellt. Diese wurden dann im Praxiseinsatz bei simplesurance trainiert und erzielten bereits nach wenigen hundert Trainingsdokumenten eine Erkennungsrate von nahezu 100 Prozent bei bis zu 75 Prozent Zeitersparnis bei der Datenerfassung und -extraktion („AI as a service). Der gesamte Prozess – vom Aufsetzen der einzelnen Datenmodelle bis zur Einsatzbereitschaft der Software – dauerte nicht mehr als zwei Wochen. 

Mit simplesurance bringt LEVERTON seine intelligente, automatisierte Datenextraktions- und Dokumentenmanagementlösung jetzt auch im Versicherungsbereich zum Einsatz. Damit weitet der Legal-Tech-Spezialist das Branchen- und Anwendungsspektrum seiner auf die Verarbeitung von Dokumenten beliebiger Komplexität und Daten unterschiedlicher Strukturgrade ausgerichteten KI-Technologie erneut aus.  

“In der Versicherungsindustrie hat sich jahrzehntelang eine extrem fragmentierte Produktwelt entwickelt, die sehr stark von Ausnahmen und Kleingedrucktem geprägt ist. Versicherer arbeiten häufig noch produktzentriert und nicht kundenzentriert. Als digitaler Broker bieten wir unseren Kunden rund um die Uhr eine einfache Handhabung aller Versicherungsangelegenheiten über das Smartphone. Um dies zu erreichen, digitalisieren wir mit Hilfe von LEVERTON unstrukturierte Daten aus einer Vielzahl von Versicherungsbedingungen, um diese effizient nutzbar zu machen und unseren Kunden einen klaren Mehrwert zu bieten“, so Joachim von Bonin, CFO & Co Founder von simplesurance. 

"Die Versicherungsbranche zeichnet sich durch einen extrem dynamischen Produkt- und Konditionenwettbewerb und ein für Verbraucher oft wenig transparentes Marktangebot aus. InsurTech-Anbieter leisten hier mit Instrumenten wie umfassenden Produkt- und Preisvergleichen, einfachen Online-Anträgen und einer komfortablen digitalen Vertragsverwaltung wichtige Verbraucherhilfe. Wir freuen uns sehr, simplesurance dabei unterstützen zu können, seinen Kunden diesen Service mit intelligentem, automatisierten Datenmanagement jetzt noch hochwertiger zur Verfügung stellen zu können“, sagt Bastian Schulz, Head of Sales LEVERTON Deutschland. 

 

Über simplesurance 

Als Marktvorreiter entwickelt simplesurance Cross-Selling-Lösungen an der Schnittstelle zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft und digitaler Welt. Die Versicherungs-Plattform bietet den Kunden einfachen Zugang zu Versicherungen über verschiedene Kanäle. Zu den über 2.500 Partnern zählen namenhafte E-Commerce-Anbieter, Smartphone-Hersteller sowie Banken und Fintechs. Zudem bieten die unternehmenseigenen Endkunden-Portale schutzklick.de und weitere in acht europäischen Ländern die Möglichkeit der direkten Produktversicherung in wenigen Schritten und vollkommen papierlos.Mit dem Launch von Schutzklick Makler, einem digitalen Versicherungsmanager, der online und mobile genutzt werden kann, erweitert simplesurance das Versicherungsangebot. Die Kunden können alle bestehenden Versicherungen auf dem Smartphone digital verwalten und sich von einem persönlichen Makler beraten lassen. Die durch Robin von Hein und Joachim von Bonin gegründete simplesurance beschäftigt mittlerweile über 150 Mitarbeiter aus 30 Nationen an den Standorten Berlin und Tokio. 

 

Über LEVERTON 

LEVERTON ist der Pionier und Technologieführer im Bereich KI-basierte Datenextraktion und Dokumentenmanagement. Das 2012 als Spin-Off aus einem Projekt des Deutschen Zentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hervorgegangene Legal-Tech-Unternehmen ist auf die Entwicklung von fortschrittlichen Algorithmen und Machine- und Deep-Learning-Technologie zur automatisierten Erfassung und Verwaltung von Unternehmens- und Rechtsdokumenten mit hohen Daten-volumina spezialisiert. Die in über 30 Sprachen arbeitende und bereits bei über 100 globalen Großunternehmen zum Einsatz kommende LEVERTON Plattform bietet tiefe Einblicke in unstrukturierte Daten und leistet signifikante Wertbeiträge durch die Extraktion und Bereitstellung handlungsrelevanter Informationen. Zum Team von LEVERTON zählen rund 100 Daten-, Analytics- und Digitalspezialisten. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Berlin (Firmensitz), London, New York und Delhi. Weitere Informationen unter www.leverton.ai.   

 

Kontakt: 

Sabina Masova
Head of Marketing
LEVERTON

sabina.masova@leverton.ai